Radler Nösig positiv und suspendiert

Sport / 03.02.2015 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Anti-Doping-Rechtskommission hat den Tiroler Radsportler Emanuel Nösig gemäß den Regelungen des Radweltverbandes per 1. Februar vorläufig suspendiert. Der Amateur-Fahrer lieferte bei der Berg-Staatsmeisterschaft Mitte September 2014 eine positive Dopingprobe ab. Beim 33-Jährigen wurde ein anabol-androgenes Steroid nachgewiesen.