„Hasta la vista“, die WM-Lounge schließt ihre Pforten

Sport / 15.02.2015 • 19:47 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Olympiasieger Franz Klammer gefiel es auf der Lounge-Terrasse bei Tourismusdirektor Hermann Fercher (r.) und SC-Arlberg-Vize Stefan Jochum.
Olympiasieger Franz Klammer gefiel es auf der Lounge-Terrasse bei Tourismusdirektor Hermann Fercher (r.) und SC-Arlberg-Vize Stefan Jochum.

Der Lech-Zürs-Treffpunkt in Beaver Creek war 14 Tage ein Herzstück der Ski-WM.