EHC will den dritten Sieg

Sport / 26.03.2015 • 22:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Thomas Auer ist beim EHC Lustenau der Mann für die wichtigen Tore – in Zell traf der Routinier in der Overtime zum 4:3-Sieg. Foto: shourot
Thomas Auer ist beim EHC Lustenau der Mann für die wichtigen Tore – in Zell traf der Routinier in der Overtime zum 4:3-Sieg. Foto: shourot

Ein Erfolg fehlt Lustenau für den Einzug ins Finale – Feldkirch nimmt in Jesenice den zweiten Anlauf.