Zwischen den „Reben“ auf Platz drei gefahren

Sport / 31.03.2015 • 22:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zum Abschluss „bedankt“ sich Kurt Adam bei seinem Auto. Foto: Privat
Zum Abschluss „bedankt“ sich Kurt Adam bei seinem Auto. Foto: Privat