Halbfinalisten sind ermittelt

Sport / 15.05.2015 • 21:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Feldkirch (in rot-weiß/blau) blieb ohne Punkteverlust. moosbrugger
Feldkirch (in rot-weiß/blau) blieb ohne Punkteverlust. moosbrugger

Mehrerau und Feldkirch sind die Favoriten bei der Schülerliga-Landesmeisterschaft.

götzis. (VN-wam) Aufgrund der Ergebnisse in der Vorrunde wurde für dieses Jahr ein Zweikampf in der Sparkasse Schülerliga erwartet. Die beiden LAZ-Kooperationsschulen vom Privatgymnasium Mehrerau und vom Bundesgymnasium Feldkirch ließen sowohl in der Vorrunde als auch in der Zwischenrunde nichts anbrennen und qualifizierten sich ohne Punkteverluste für das Halbfinale. Auf Titelverteidiger Mehrerau wartet nun am kommenden Mittwoch Futsal-Hallenmeister BG Blumenstraße, der sich im entscheidenden Spiel gegen die SMS Hohenems mit 3:1 durchsetzen konnte. Das BG Feldkirch trifft im Halbfinale auf die SMS Nüziders, die es knapp vor der SMS Nenzing auf Rang zwei in der Gruppe A schaffte.

Schülerliga-Landesmeisterschaften

Spiel um Platz 5 und 6

SMS Hohenems – SMS Nenzing 3:2

Spiel um Platz 7 und 8

VMS Hard/Markt – HS Egg 3:0

Spiel um Platz 9 und 10

Dornbirn-Baumgarten – Rankweil 3:0

Halbfinale, 20.5.2015 in Satteins

PG Mehrerau – Bregenz-Blumenstr. 14 Uhr

BG Feldkirch –SMS Nüziders 15.30 Uhr

Finaltag

Bludenz, Sparkasse-Arena 10. Juni

Spiel um Platz 3 und 4 8.15 Uhr

Finale 10.30 Uhr