Dominik Hofbauer ist ab jetzt ein Altacher

17.06.2015 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Dominik Hofbauer (r.) geht in Zukunft für Altach auf Torejagd. Foto: gepa
Dominik Hofbauer (r.) geht in Zukunft für Altach auf Torejagd. Foto: gepa

Der 24-Jährige kommt ablösefrei von Absteiger Wiener Neustadt.

altach. Der Cashpoint SCR Altach verpflichtet Dominik Hofbauer vom SC Wr. Neustadt. Hofbauer erhält einen Vertrag bis Sommer 2017. Der 24-Jährige kam über Aston Villa zu Rapid Wien, wo er in den darauffolgenden Jahren verliehen wurde und gleichzeitig auch drei Länderspiele für Österreichs U-19-Nationalteam spielte. Hofbauer zu seinem neuen Verein: „Ich bin froh, dass ich mit dem SCR Altach mein neues Zuhause gefunden habe und weiter in der Bundesliga spielen kann. Ich möchte mich schnell einleben und sofort Leistung bringen.“ Sportdirektor Georg Zellhofer zufrieden: „Mit Dominik Hofbauer haben wir uns einen Spieler gesichert, den wir schon länger kennen, und der sehr gut ins Konzept unserer Mannschaft passt.“