6:1! Argentinien nun Favorit

Sport / 01.07.2015 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Concepcion. Mit einem überzeugenden 6:1-Sieg im Halbfinale über Paraguay hat sich Argentinien in die Favoritenrolle für das Finale der Copa América gegen Gastgeber Chile gebracht. Der „Albiceleste“ gelang damit der erhoffte Befreiungsschlag. Im gesamten Turnierverlauf hatte die Mannschaft um Superstar Lionel Messi bis dahin insgesamt lediglich vier Treffer in vier Spielen erzielt.

Fußball

Copa América

Halbfinale

Argentinien – Paraguay 6:1 (2:1)

Torfolge: 15. 1:0 Rojo, 27. 2:0 Pastore, 43. 2:1 Barrios, 47. 3:1 Di Maria, 53. 4:1 Di Maria, 80. 5:1 Agüero, 83. 6:1 Higuain

Chile – Peru 2:1 (1:0)

Torfolge: 42. 1:0 E. Vargas, 60. 1:1 Medel (Eigentor), 64. 2:1 E. Vargas

Rote Karte: 20. Zambrano (Peru)

Reyna (Salzburg) bei Peru auf der Bank.

Spiel um Platz drei:

Peru – Paragua 4. Juli, 1.30 Uhr

Finale:

Chile – Argentinien 4. Juli, 22.00 Uhr