Desirée Klinger der Universade auf der Matte

Sport / 03.07.2015 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gwangju. (VN-jd) Rund 20.000 Studenten aus 170 Ländern werden von heute bis 14. Juli bei der Sommer-Universiade 2015, offiziell XXVIII. Sommer-Universiade, in der südkoreanischen Stadt Gwangju um Edelmetall kämpfen. Insgesamt stehen 21 Sportarten auf dem Programm. Einzige Vorarlberger Teilnehmerin ist die Judo-Lady Desirée Klinger, die in der Gewichtsklasse bis 57 kg an den Start gehen wird. Für die 22-jährige Götznerin, die vor wenigen Tagen ihren Grundwehrdienst als HLSZ-Sportlerin angetreten hat, ist es ein willkommener Härtetest in Blickrichtung Nominierung für die Heim-EM im Herbst in Leibnitz.