Oft hilft derzeit der Sprung ins kühle Nass

Sport / 07.07.2015 • 20:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Eva Pinkelnig (r.) beim „Sprungtraining“ mit den Snowboarderinnen Ina Meschik, Sabine Schöffmann und Marion Kreiner. Foto: ÖSV/gikomi
Eva Pinkelnig (r.) beim „Sprungtraining“ mit den Snowboarderinnen Ina Meschik, Sabine Schöffmann und Marion Kreiner. Foto: ÖSV/gikomi

Vorarlbergs Asse von der Schanze genießen im Training auch die Abwechslung.