Hofherr lieferte in Turin eine Talentprobe ab

Sport / 23.09.2015 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Johannes Hofherr zeigte in Turin groß auf. Foto: steurer
Johannes Hofherr zeigte in Turin groß auf. Foto: steurer

Turin. (VN-jd) Ausgezeichnet in Szene setzen konnte sich Sportkletterer Johannes Hofherr bei der European Climbing Challege in Turin. Der Youngster des AV Feldkirch belegte bei diesem Einladungswettkampf in der Klasse des Jahrgangs 2002/03 den dritten Rang. Nach Rang sechs am ersten Tag holte er sich Platz eins am zweiten Tag und schaffte so den Sprung auf das Podest.