Vorarlberg Sechster bei Arge-Alp-Länderkampf

23.09.2015 • 17:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Herisau. (VN-jd) Beim Arge-Alp-Länderkampf der Leichtathletn in Herisau belegten die Equipe des Vorarlberger Leichtathletikverband (VLV) mit 112 Punkten den sechsten Gesamtrang unter neun Auswahlen. Den Sieg holte sich Bayner mit 191 Punkten vor Südtirol (191), Ticino (187) bzw. Trentino (186). Vorarlbergs Frauen erreichten so wie die Männer den sechsten Rang in der Wertung. Beste Einzelplatzierungen waren die beiden ersten Ränge von Gaststarterin Angela Barret, Partnerin von Florian Vogel, die mit 5,77 m den Weitsprung bzw. in 56,99 Sekunden über 400 m triumphierte. Bei den Männer belegten Felix Rümmele (Speer), Alexander Lang (Diskus und Kugel) und Pascal Kobelt (Stabhoch) jeweils den dritten Platz.