Bayern-Bus ist verunglückt

25.09.2015 • 20:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bischofsheim. Der Mannschaftsbus des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München ist am Freitagnachmittag in einen Unfall verwickelt worden. Der Bus stieß auf der Autobahn 60 bei Bischofsheim auf der Fahrt nach Mainz mit einem Auto zusammen. Ernsthaft verletzt wurde niemand, zudem waren keine Spieler im Bus. Es entstand ein Schaden von rund 7000 Euro, aber die Fahrt konnte fortgesetzt werden.