Klitschko muss Kampf gegen Fury absagen

Sport / 25.09.2015 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Going. Der WM-Kampf von Box-Weltmeister Wladimir Klitschko gegen seinen britischen Herausforderer Tyson Fury kann nicht am 24. Ok­tober in Düsseldorf stattfinden.

Klitschko, Champion der

WBA, WBO und IBF im Schwergewicht, hat sich im Trainingscamp in Going (T) einen Sehnenriss in der linken Wade zugezogen.