Negativserie zu Hause beenden

25.09.2015 • 20:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. (VN-jd) Nach der 32:33-Heimniederlage gegen Korneuburg und der 18:29-Abfuhr im Derby will der HC Sparkasse BW Feldkirch (10.) im Heimspiel gegen Trofaiach (6., 2:2 Punkte) den Turnaround in der Women Handball Austria League (WHA) schaffen. Spielbeginn in der Sporthalle Reichenfeld ist heute um 18 Uhr. Klar ist die Zielsetzung am dritten Spieltag auch beim SSV Dornbirn-Schoren (5.). Die Messestädterinnen wollen in Wien bei Atzgersdorf den Schwung aus dem Derby mitnehmen und den ersten Auswärtssieg einfahren. Gegen die punktlosen Wiener feiert Anna Moosbrugger ihr Comeback.