Vanek mit Punkt, Raffl darf bleiben

25.09.2015 • 20:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein Tor für Minnesota vorbereitet: Thomas Vanek. Foto: ap
Ein Tor für Minnesota vorbereitet: Thomas Vanek. Foto: ap

St. Paul. Minnesota-Stürmer Thomas Vanek hat beim 5:2-Testspielsieg gegen Columbus das dritte Tor seiner Mannschaft vorbereitet. Die Winnipeg Jets verkleinerten ihren Vorbereitungskader auf die NHL-Saison indes um elf Spieler, Thomas Raffl ist nach wie vor dabei. In seinen zwei Spielen scheute der 29-Jährige keinen Körperkontakt, verzeichnete sechs Checks.