Zum Auftakt steht der Kracher am Programm

Sport / 25.09.2015 • 21:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eines der Topduelle im Derby lautet Lukas Hörmann (rotes Trikot) gegen Andriy Vyshar. Foto: schwämmle
Eines der Topduelle im Derby lautet Lukas Hörmann (rotes Trikot) gegen Andriy Vyshar. Foto: schwämmle

Götzis. (VN-jd) Eine Woche nach der zweiten Bundesliga öffnet heute auch die 1. Ringer-Bundesliga ihre Pforten. Die acht Teams aus sechs Bundesländen sind in der Vorrunde in zwei Viererpool aufgeteilt. In der Gruppe B steht zum Saisonstart das ewig junge Prestigeduell zwischen dem KSV Götzis und Vizemeister KSK Klaus auf dem Dienstplan. Beginn in der Turnhalle der Mittelschule Götzis ist um 19.30 Uhr, im Vorkampf ab 18 Uhr treffen die Zweierteams der Ländle-Hochburgen aufeinander. Aufsteiger URC Wolfurt bekommt es in der A-Gruppe ab 19.30 Uhr (Hofsteighalle) mit Titelverteidiger und Serienmeister AC Wals zu tun.