Auf einer Stufe mit Idol Senna

Sport / 27.09.2015 • 17:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Suzuka. Lewis Hamilton hat mit seinem 41. Grand-Prix-Sieg die persönliche Bestmarke der Formel-1-Legende Ayrton Senna eingestellt. Der 30 Jahre alte Brite rückte in der ewigen Siegerliste der Motorsport-Königsklasse mit seinem Erfolg beim Großen Preis von Japan am Sonntag in Suzuka auf Rang vier vor, den sich der Mercedes-Pilot nun mit dem Brasilianer teilt. Von den aktiven Fahrern hat nur Sebastian Vettel (42) mehr Siege als Hamilton.

Formel 1

Fahrer mit den meisten Grand-Prix-Siegen

1. Michael Schumacher (GER) 91

2. Alain Prost (FRA) 51

3. Sebastian Vettel (GER) 42

4. Ayrton Senna (BRA) 41

Lewis Hamilton (GBR) 41

6. Fernando Alonso (Spanien) 32

7. Nigel Mansell (GBR) 31

8. Jackie Stewart (GBR) 27

9. Jim Clark (GBR) 25

Niki Lauda (AUT) 25