Entwarnung von Fenninger nach Trainingspause

Sport / 30.09.2015 • 20:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Anna Fenninger zwickte beim Skitraining das Knie.  Foto: gepa
Anna Fenninger zwickte beim Skitraining das Knie. Foto: gepa

Salzburg. Ski-Ass Anna Fenninger (26) hat nach dem vorzeitigen Ende ihres aktuellen Schneetrainings im Pitztal Entwarnung gegeben. „Mir geht’s gut“, schrieb die Salzburgerin auf Twitter und Facebook. „Das Knie meldet sich zwar – wie in den letzten Jahren auch schon – immer mal wieder, das gehört aber dazu, wenn man an die Grenzen geht“, so Fenninger.