Heimvorteil bei Championat

Sport / 02.10.2015 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vorarlbergs Sportkegler zählen bei EM heute in Hard zu den Medaillenanwärtern.

Hard. (VN-jd) Heute wird auf den acht Bahnen im Freizeitzentrum Hard die zweite Europameisterschaft im Nine­pin Bowling Breitensport Kegeln (NBBK) ausgetragen. Insgesamt haben Teams aus Dänemark, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Österreich, vertreten durch die Aktiven des Vorarlberger Breitensport-Freizeit-Kegelverbands (VBSKV), ihre Nennung für Titelkämpfe der Geschichte in dieser Disziplin abgegeben. Nach Gold bei den Frauen bzw. Silber bei den Männern beim Championat der Europäischen Breitensport-Freizeitkegel-Union (EBFU) vor vier Monaten in St. Niklas (Kärnten) rechnen sich die heimischen Aktiven realistische Medaillenchancen aus.

Beginn der Bewerbe ist um 10.30 Uhr, Ende ca. um 17.25 Uhr.