Heimvorteil bei Championat

Sport / 02.10.2015 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vorarlbergs Sportkegler zählen bei EM heute in Hard zu den Medaillenanwärtern.

Hard. (VN-jd) Heute wird auf den acht Bahnen im Freizeitzentrum Hard die zweite Europameisterschaft im Nine­pin Bowling Breitensport Kegeln (NBBK) ausgetragen. Insgesamt haben Teams aus Dänemark, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Österreich, vertreten durch die Aktiven des Vorarlberger Breitensport-Freizeit-Kegelverbands (VBSKV), ihre Nennung für Titelkämpfe der Geschichte in dieser Disziplin abgegeben. Nach Gold bei den Frauen bzw. Silber bei den Männern beim Championat der Europäischen Breitensport-Freizeitkegel-Union (EBFU) vor vier Monaten in St. Niklas (Kärnten) rechnen sich die heimischen Aktiven realistische Medaillenchancen aus.

Beginn der Bewerbe ist um 10.30 Uhr, Ende ca. um 17.25 Uhr.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.