Jugendliche aus Afghanistan helfen mit

02.10.2015 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Emran, Hajazahmad und Hössan aus Afghanistan (v. l.). Foto: privat
Emran, Hajazahmad und Hössan aus Afghanistan (v. l.). Foto: privat

Bregenz. (VN-akp) Unter den 750 freiwilligen Helfern beim Sparkasse 3-Länder-Marathon sind auch einige Flüchtlinge dabei. Emran, Hajazahmad und Hössan aus Afghanistan sind drei Tage lang im Einsatz und helfen beim Auf- und Abbau. Sie sind zuständig für das Aufstellen der 200 Biertische in den Verpflegungszonen und bringen Werbebanden an.