London möchte NFL-Football etablieren

02.10.2015 • 19:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London. Die Idee, ein Team der National Football League permanent nach London zu holen, nimmt konkrete Formen an. „Ich unterstütze die NFL, eines ihrer 32 Teams permanent nach London zu bringen“, sagte Finanzminister George Osborne im Vorfeld des diesjährigen NHL-Gastspiels der New York Jets und der Miami Dolphins am Sonntag im Wembley Stadion.