Volksschüler in Lochau trainierten mit kenianischen Marathonläufern

02.10.2015 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein Training der besonderen Art gab es für rund 55 Schüler der Volksschule Lochau mit Richard Kiprono Bett, Moses Wamaitha und Peter Wangari aus Kenia. Die Kinder sind startklar für den heutigen „Vorarlberg bewegt“-Kindermarathon. Foto: hofmeister