Erster Schritt Richtung Finale

04.10.2015 • 20:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wolfurt. (VN-jd) Der IHC Wolfurt Walkers hat in der im Modus „best of three“ ausgetragenen Halbfinalserie der Schweizer Nationalliga B im Inlinehockey vorgelegt. Die Equipe aus der Hofsteiggemeinde setzte sich im ersten Duell gegen den IHC La Broye zu Hause mit 11:7 (6:3, 2:1, 3:3) durch. Erfolgreichste Torschützen der Walkers waren Domenic Grabher mit drei bzw. Thomas Konzett mit zwei Treffern.

Das zweite Duell steigt am kommenden Samstag (14 Uhr) auswärts, bei einer Niederlage der Walkers käme es am Sonntag (14 Uhr) zum Entscheidungsspiel in der Hockeyarena an der Ach.