Salzburg siegt bei Leader Rapid

Sport / 04.10.2015 • 20:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Mit zwei abgefälschten Schüssen von Takumi Minamino und Christian Schwegler drehte Meister Salzburg die Partie bei Tabellenführer Rapid, siegte 2:1 und machte die Meisterschaft wieder spannend. Die „Bullen“ sind damit nun schon neun Spieltage ungeschlagen.