Wiesberger mit 66er-Runde auf Platz vier

Sport / 04.10.2015 • 20:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Starker letzter Tag in St. Andrews: Bernd Wiesberger. Foto: gepa
Starker letzter Tag in St. Andrews: Bernd Wiesberger. Foto: gepa

St. Andrews. Golf-Profi Bernd Wiesberger hat sich bei der renommierten Dunhill Links Championship in Schottland mit einer starken Sonntag-Runde auf den geteilten vierten Endrang verbessert. Der Burgenländer benötigte auf dem Old Course von St. Andrews 66 Schläge, das brachte den Oberwarter um 18 Plätze nach vorne. Der Sieg ging an den Dänen Thorbjörn Olesen.