Ruprecht und Co. auf Platz sieben

Sport / 06.10.2015 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das österreichische Team mit Nicol Ruprecht (Bild), Natascha Wegscheider und Anastasia Potemkina hat in Tokio bei der Club-WM in der Rhythmischen Gymnastik Platz sieben belegt. Diesen Rang nahm Ruprecht unter 46 Einzelgymnastinnen auch im Einzel ein. Mit ihren Leistungen hätte sie sich bei der WM im September für Olympia qualifiziert. Foto: apa