Fenninger steht nächste Woche wieder auf Ski

09.10.2015 • 20:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Anna Fenninger zeigt neue Bekleidung für die Skisaison. Foto: gepa
Anna Fenninger zeigt neue Bekleidung für die Skisaison. Foto: gepa

Salzburg. Ski-Ass Anna Fenninger ist wegen der kürzlich aufgeflammten Knieprobleme nicht beunruhigt. „Ich bin sehr zuversichtlich. Ich bin jetzt zwei Wochen daheim gewesen, habe Kondi trainiert und keine Schmerzen gehabt“, war die 26-Jährige am Rande der Winterkollektion-Präsentation des ÖSV in Salzburg guter Dinge. In der kommenden Woche will Fenninger nach ihrer Pause wegen Patellarsehnen-Probleme wieder auf Skiern stehen. „Ich freue mich sehr, dass die Saison wieder los geht.“

Passend zum Termin kündigte Fenninger auch ein eigenes Projekt in Sachen Mode an. Pepe Jeans bringt eine eigene, von Anna mitentworfene Fenninger-Jeans auf den Markt. Beim Kauf gehen fünf Euro an den Cheetah Conservation Fund, eine von Fenninger unterstützte Organisation zum Schutz des Geparden.