Manuel Trappel verpasst die Zwischenrunde

09.10.2015 • 19:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bogogno. Golfprofi Manuel Trappel (269 hat bei der European Tour School die Zwischenrunde verpasst. Mit 291 Schlägen (72-73-73-73) beendete der Bregenzer das Turnier in Bogogno auf dem 40. Platz. Der Kärntner Florian Prägant zog mit 281 Schlägen als 13. in die Zwischenrunde auf. Auch Clemens Prader und Bernard Neumayer scheiteren in Runde eins.