Djokovic bleibt König von Peking

Sport / 11.10.2015 • 18:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Serbe Novak Djokovic ist derzeit nicht zu bremsen. Foto: ap
Der Serbe Novak Djokovic ist derzeit nicht zu bremsen. Foto: ap

Peking. Bei seinem sechsten Start in Chinas Hauptstadt hat der Serbe Novak Djokovic den sechsten Titel geholt. Im Finale deklassierte der Weltranglisten-Erste den als Nummer drei gesetzten Spanier Rafael Nadal in 74 Minuten 6:2, 6:2. Djokovic geriet wie im gesamten Turnier nie in Rückstand. Auf dem Weg zum insgesamt 56. Titel gab Djokovic nur 18 Games ab und ist auch für das MastersTurnier kommende Woche in Schanghai klarer Favorit.