Eine eindrucksvolle ÖFB-Bilanz

Sport / 11.10.2015 • 22:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
8. 9. 2014 Österreich : Schweden

8. 9. 2014 Österreich : Schweden

Ungeschlagen durch die Qualifikation! Das gelang bislang nur 1958 und 1978.

Wien. (VN-cha) Österreichs Nationalteam sprengt derzeit alle Rekorde. Zum dritten Mal in der Geschichte kann man eine Qualifikation für ein Fußball-Großereignis ungeschlagen überstehen. Das gelang zuletzt 1958 (WM in Schweden) und 1978 (WM in Argentinien), allerdings waren da weniger Gruppenspiele. Gegen Liechtenstein sind Alaba und Co. heute Abend (18 Uhr) in Wien auf den neunten Sieg in der Gruppe G aus – das wäre Rekord. Wie auch der neunte Pflichtspiel­erfolg in Serie. Das Team wandelt damit in den Spuren heimischer Wunderkicker – Sindelar und Co. – aus längst vergangener Zeit. Und weitere Bestmarken sind in Reichweite! Zehn Pflichtspiele in Folge ist das Team nun ungeschlagen. Damit fehlen nur noch zwei auf die Bestmarke des legendären Wunderteams (1931 bis 1934).

Am 31. Mai 2016 erfolgt die Bekanntgabe des EM-Kaders, viele wollen sich noch empfehlen. Vor allem Michael Gregoritsch (21) klopft an die A-Team-Tür.

9. 10. 2014 Moldawien : Österreich

9. 10. 2014 Moldawien : Österreich

12. 10. 2014 Österreich : Montenegro

12. 10. 2014 Österreich : Montenegro

15. 11. 2014 Österreich : Russland

15. 11. 2014 Österreich : Russland

27. 3. 2015 Liechtenstein : Österreich

27. 3. 2015 Liechtenstein : Österreich

14. 6. 2015 Russland : Österreich

14. 6. 2015 Russland : Österreich

5. 9. 2015 Österreich : Moldawien

5. 9. 2015 Österreich : Moldawien

8. 9. 2015 Schweden : Österreich

8. 9. 2015 Schweden : Österreich

9. 10. 2015 Montenegro : Österreich

9. 10. 2015 Montenegro : Österreich