Mehr Dynamik dank Vegeto

Sport / 12.10.2015 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Im ÖFB-Team schwören einige Kicker auf das Vegeto-Training. Sportwissenschaftler Gerhard Zallinger aus dem Team-Betreuerstab sieht darin eine ideale Trainingsergänzung für Fußballer, vor allem im Regenerationsbereich. Zallinger: „Es wird eine Kombination aus Atmung und begleitenden Bewegungen herangezogen, um dem Organismus einen Impuls zu geben, über das vegetative Nervensystem eine neue Balance zu schaffen.“