Thiem steht in Schanghai in der zweiten Runde

12.10.2015 • 20:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Keine Probleme gegen Le Yen-Hsun: Dominic Thiem. Foto: ap
Keine Probleme gegen Le Yen-Hsun: Dominic Thiem. Foto: ap

Schanhgai. Dominic Thiem hat sich zum Auftakt des Masters-Tennisturniers in Schanghai keine Blöße gegeben. Der 22-Jährige feierte eine Woche vor dem Turnier in Wien einen sicheren 6:3-, 6:3-Erfolg über den Qualifikanten Lu Yen-Hsun aus Taiwan. Andreas Haider-Maurer, Österreichs Nummer 2, scheiterte hingegen mit 3:6,2:6 am Australier Nick Kyrgios.