Sölden ist für Weltcup bereit

Sport / 15.10.2015 • 20:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

sölden. Dem Weltcup-Auftakt der alpinen Skirennläufer am 24. und 25. Oktober mit zwei Riesentorläufen auf dem Rettenbachferner in Sölden steht nichts im Wege. Am Donnerstag fanden die FIS-Renndirektoren Markus Waldner (Herren) und Markus Mayr (Damen) sowie Rennleiter Rainer Gstrein und Streckenchef Isidor Grüner bei der Kontrolle eine gute Schneeauflage vor.