Unterstützung schwindet

Sport / 16.10.2015 • 21:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London. Englands Fußballverband (FA) hat die Unterstützung von Michel Platini in der Wahl zum FIFA-Präsidenten zurückgezogen. Der Schritt erfolgte, nachdem man von den Anwälten von Platini mehr über die Hintergründe im Fall des suspendierten UEFA-Chefs in Kenntnis gesetzt worden sei. Bis das Gerichtsverfahren abgeschlossen und die Lage klar sind, wird der Vorstand der FA die Unterstützung für Platini zurückziehen.