SK Bregenz startet mit drei Siegen in die Saison

19.10.2015 • 20:42 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Röthis. (VN-jd) In der ersten von vier Sammelrunden der Gruppe West der 2. Schach-Bundesliga kam es in Röthis zu den direkten Duellen der vier Vorarlberger Vereine. Nachdem der SK Bregenz 1920 in der letzten Saison im letzten Andruck die Ligazugehörigkeit schaffte, zeigte die Equipe aus der Landeshauptstadt ihre „Krallen“. Mit dem 4,5:1,5 gegen den SK Götzis II und dem 3,5:2,5 gegen den SK Hohenems II bzw. den SK Dornbirn verzeichneten Harald Pöttinger und Co. eine makellose Bilanz und sind in der Tabelle erster Verfolger von Leander SIR Salzburg. Dornbirn (zwei Siege, eine Niederlage) nimmt Rang sechs ein, dahinter folgt Hohenems 2 (1/2), und das bislang punktelose Götzis II steht am Tabellenende.

Schach

2. Bundesliga West 2015/16 Internet: www.schachbundesliga.at

1. Sammelrunde (Runden 1 bis 3) in Röthis

SK Dornbirn – SK Götzis 2 4,5:1,5

IM Lorenz Drabke – FM Luca Kessler 0,5:0,5, IM Milan Novkovic – Carlos Quintero Ortega 1:0, FM Alexander Schmidlechner – NM Peter Mittelberger 1:0, WFM Julia Novkovic – Philipp Scheffknecht 0:1, Enno Proyer – MK Armin Kranz 1:0, Felix Ausserer – Markus Natter 1:0.

SK Bregenz 1920 – SK Hohenems II 3,5:2,5

IM Felix Graf – IM Georg Fröwis 1:0, IM Julian Jorczik – IM Marco Baldauf 0:1, IM Alfred Weindl – Matthias Burschowsky 1:0, IM Henryk Drobosz – FM Dmitry Atlas 0:1, NM Rainer Bezler – Emilian Hofer 0,5:0,5, MK Harald Pöttinger – David Uhlmann 1:0.

SK Bregenz 1920 – SK Dornbirn 3,5:2,5

IM Felix Graf – IM Lorenz Drabke 0,5:0,5, IM Julian Jorczik – FM Alexander Schmidlechner 0,5:0,5, IM Alfred Weindl – Benedikt Klocker 0:1, IM Henryk Drobosz – WFM Julia Novkovic 0,5:0,5, NM Rainer Bezler – Christian Rüscher 1:0, MK Harald Pöttinger – Enno Proyer 1:0.

SK Hohenems II – SK Götzis 2 4,5:1,5

IM Georg Fröwis – FM Luca Kessler 1:0, IM Marco Baldauf – FM Anton Bilchinski 0.5:0,5, FM Günter Amann – NM Peter Mittelberger 0,5:0,5, Matthias Burschowsky – Gustav Gauss 1:0, FM Dmitry Altas – Denis Gretz 0,5:0,5, David Uhlmann – Markus Natter 1:0.

SK Götzis 2 – SK Bregenz 1920 2,5:3,5

FM Luca Kessler – IM Felix Graf 0,5:0,5, FM Anton Bilchinski – IM Julian Jurczik 0,5:0,5, Gustav Gauss – IM Alfred Weindl 0:1, Denis Gretz – IM Henryk Drobosz 1:0, Philipp Scheffknecht – NM Rainer Bezler 0,5:0,5, MK Armin Kranz – MK Harald Pöttinger 0:1

SK Dornbirn – SK Hohenems II 3,5:2,5

IM Lorenz Drabke – IM Georg Fröwis 0,5:0,5, FM Alexander Schmidlechner – IM Marco Baldauf 0,5:0,5, Benedikt Klocker – FM Günter Amann 1:0, WFM Julia Novkovic – Matthias Burschowsky 1:0, Enno Proyer – FM Dmitry Atlas 0:1, Felix Ausserer – Emilian Hofer 0,5:0,5.

Tabelle: 1. SIR Salzburg II 3 3 0 0 12,5 6

2. SK Bregenz 1920 3 3 0 0 10,5 6

3. SK Rochade Rum 3 2 1 0 11,0 5

4. SK Zillertal  3 2 1 0 10,5 5

5. SPG Kufstein/Wörgl 3 2 0 1 11,5 4

6. SK Dornbirn 3 2 0 1 10,5 4

7. SK Hohenems II 3 1 0 2 9,5 2

8. SPG Völs/HAK/HAS Innsbruck 3 1 0 2 8,5 2

9. SV Schwarzach/Pongau 3 1 0 2 6,0 2

10. SK Pradl 3 0 0 3 6,0 0

11. ASK Salzburg 3 0 0 3 5,5 0  

12. SK Götzis II 3 0 0 3 5,5 0

Die weiteren Termine

2. Sammelrunde (Runden 4 und 5): 28./29. 11. in Bludenz

3. Sammelrunde (Runden 6 bis 8): 22. bis 24. 1. in Völs

4. und letzte Sammelrunde (Runden 9 bis 11): 4. bis 6. 3. in Wals