Toto Wolff lässt Wehrlein hoffen

Sport / 19.10.2015 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Stuttgart. Nach dem gewonnenen Titel in der DTM darf Pascal Wehrlein (21) auf seinen Aufstieg in die Formel 1 hoffen. „Wir werden in den nächsten Wochen einige Gespräche führen“, sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. Wehrleins Aufstieg hänge auch davon ab, ob es ein drittes Auto gibt. Die Chance liege bei 50 Prozent, sagte Wolff mit einem Schmunzeln.