Eine schwere Wahrheitsfindung

Sport / 22.10.2015 • 23:12 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Wolfgang Niersbach wirkte sichtlich gezeichnet, als er zu einer Pressekonferenz lud. Foto: Reuters
Wolfgang Niersbach wirkte sichtlich gezeichnet, als er zu einer Pressekonferenz lud. Foto: Reuters

DFB-Boss Niersbach hat sich erstmals inhaltlich zu der ominösen Zahlung von 6,7 Mill. Euro an die FIFA geäußert.