Reiner und Summer führen das Aufgebot an

Sport / 22.10.2015 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sabine Reiner läuft am Sonntag in Frankfurt. steurer
Sabine Reiner läuft am Sonntag in Frankfurt. steurer

Frankfurt. (VN-akp) Am Sonntag geht der 34. Frankfurt Marathon mit Vorarlberger Beteiligung über die Bühne. Mit VLV-Rekordhalterin über 42,195 Kilometer, Sabine Reiner (hellblau.Powerteam), und Thomas Summer (SG Götzis) sind die aktuell schnellsten heimischen Marathonläufer gemeldet. Reiner verbuchte ihre Bestmarke von 2:43:09 Stunden 2011 beim Sparkasse-Marathon in Bregenz. „Nachdem ich erstmals seit Langem verletzungsfrei durch die Saison gekommen bin, bin ich gespannt, was bei meinem zweiten Marathonstart möglich ist“, blickt die 34-jährige Dornbirnerin voraus. 2014 holte sich Reiner in Frankfurt mit drei Deutschen Rang eins in der Mannschaftswertung bei den Frauen.

Summers Rekord liegt bei 2:29:12 Stunden, gelaufen am 4. Mai 2014 in Hamburg. Im Vorjahr belegte der 28-Jährige in Frankfurt mit einer Zeit von 2:30:42 Stunden den 42. Rang in der Gesamtwertung bzw. Platz 25 in der Männerklasse.