Erster Sieg für Floridsdorf

Sport / 23.10.2015 • 23:12 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Klagenfurt. Schlusslicht Floridsdorfer AC feierte mit dem 1:0-Erfolg in Kapfenberg den ersten Saisonsieg. Das FAC-Goldtor in der 15. Minute wurde durch eine Flanke von Andreas Bauer eingeleitet. Diese spielte Martin Stehlik mit dem Kopf perfekt für Furkan Aydogdu auf, der sich diese Chance nicht entgehen ließ. Damit verlor der Tabellenfünfte Kapfenberg erstmals in der Ersten Liga fünf Heimspiele in Serie.

Fußball – Sky Go Erste Liga 2015/16

15. Spieltag

SC Austria Lustenau – FC Wacker Innsbruck 2:1 (0:1)

SK Austria Klagenfurt – SKN St. Pölten 1:2 (0:1)

Kapfenberger SV 1919 – Floridsdorfer AC 0:1 (0:1)

SC Wr. Neustadt – FC Liefering 1:0 (1:0)

SV Austria Salzburg – LASK Linz verschoben

Tabelle

 1. FC Wacker Innsbruck 15 10 2 3 33:17 + 16 32

 2. LASK Linz 14 8 3 3 22:11 + 11 27

 3. SKN St. Pölten 15 8 2 5 23:16 +  7 26

4. SC Austria Lustenau 15 7 1 7 18:16 +  2 22

 5. FC Liefering 15 7 1 7 29:28 +  1 22

 6. Kapfenberger SV 1919 15 7 1 7 22:28 –  5 22

 7. SK Austria Klagenfurt 15 5 6 4 25:21 +  4 21

 8. SC Wr. Neustadt 15 5 3 7 9:16 –  7 18

 9. SV Austria Salzburg 14 3 5 6 22:29 –  7 14

10. Floridsdorfer AC 15 1 2 12 10:31 – 21 5

16. Spieltag (2./3. November 2015): FC Wacker Innsbruck – SV Austria Salzburg (Montag, 18.30 Uhr), FC Liefering – SC Austria Lustenau, Floridsdorfer AC – SC Wr. Neustadt, SKN St. Pölten – LASK Linz, Kapfenberger SV 1919 – SK Austria Klagenfurt (alle Dienstag, 18.30 Uhr)