Wolfurt klarer Außenseiter im Europacup

23.10.2015 • 17:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wolfurt-Kapitän Tobias Winder und Co. empfangen Turquel.  HS
Wolfurt-Kapitän Tobias Winder und Co. empfangen Turquel. HS

Wolfurt. (VN-jd) Im Hinspiel der Qualifikation des CERS-Cups, vergleichbar mit der Europa League im Fußball, hat der regierende Rollhockeymeister RHC Wolfurt heute ab 19 Uhr den HC Turquel aus Portugal zu Gast in der Hockeyarena an der Ach. Ab 21.30 Uhr bestreitet der RHC Dornbirn in Portugal seine Auftaktpartie gegen Associaçao Juventude de Viana.