Buemi gewinnt erstes Rennen der F-E-Saison

Sport / 26.10.2015 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Peking. Sebastien Buemi (E.Dams) hat in Peking aus der Poleposition den Auftakt der Formel-E-Saison gewonnen. Dahinter komplettierten der Brasilianer Lucas di Grassi sowie der Deutsche Nick Heidfeld ein Podium mit ehemaligen Formel-1-Piloten. Titelverteidiger Nelson Piquet Jr. aus Brasilien wurde unmittelbar hinter Jacques Villeneuve (Can) nur 15.