Weber, Schmid und Zeiner dabei

Sport / 26.10.2015 • 23:12 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Wien. (VN-jd) Mit Robert Weber (Magdeburg) und Dominik Schmid (Bietigheim) bzw. Gerald Zeiner stehen drei Harder im 16-köpfigen Aufgebot des ÖHB-Handballteams für die beiden Partien gegen Rumänien und Finnland im Rahmen der WM-Qualifikation am 4. November in Maria Enzersdorf bzw. am 7. November in Vantaa.

Handball

25. Weltmeisterschaft der Männer 2017 in Frankreich

Termin: 13. bis 29. Jänner

Internet: www.eurohandball.com

Qualifikation, Gruppe 2

Österreich – Rumänien 4. 11.

20.25 Uhr, Maria Enzersdorf

Finnland – Österreich 7. 11.

17 Uhr, Vantaa

16-Mann-Kader Österreich für die beiden Spiele gegen Rumänien und Finnland

Tor: Thomas Bauer (Istres Provence/FRA), Nikola Marinovic (Kadetten Schaffhausen/SUI). Feldspieler: Nikola Bilyk, David Brandfellner, Markus Kolar, Tobias Wagner (alle HC WAT Fivers Margareten), Janko Bozovic (HC Skopje/MKD), Sebastian Frimmel, Wilhelm Jelinek (beide SG Handball West Wien), Alexander Hermann, Maximilian Hermann (beide Bergischer HC/GER), Romas Kirveliavicius (HSC Coburg/GER), Raul Santos (VfL Gummersbach/GER), Dominik Schmid (SG Bietigheim/GER), Robert Weber (SC Magdeburg/GER), Gerald Zeiner (Alpla HC Hard)

Die weiteren ÖHB-Begegnungen

Italien – Österreich 6. 1.

18 Uhr, Triest

Österreich – Italien 9. 1.

20.25 Uhr, Klagenfurt

Rumänien – Österreich 14. 1.

18 Uhr, Baia Mare

Österreich – Finnland 17. 1.

16 Uhr, Maria Enzersdorf