Muguruza auf Halbfinalkurs

28.10.2015 • 19:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nummer eins in der weißen Gruppe: Garbine Muguruza.  Foto: Reuters
Nummer eins in der weißen Gruppe: Garbine Muguruza. Foto: Reuters

Singapur. Garbine Muguruza liegt beim WTA-Finale in Singapur auf Halbfinalkurs. Die Wimbledon-Finalistin feierte nach dem Auftakterfolg über Lucie Safarova auch gegen die Deutsche Angelique Kerber mit 6:4, 6:4 einen Zweisatzerfolg und führt damit die weiße Gruppe an.

Zuvor hatte Petra Kvitova mit einem 7:5-, 7:5-Erfolg gegen ihre tschechische Landsfrau Safarova ihre Halbfinalchance beim Saisonfinale der Damen-Tennis-Tour gewahrt. Die Tschechin steht nun zum Abschluss der Gruppenphase gegen Muguruza unter Siegzwang, wenn sie ihr Halbfinalziel erreichen will.