Skipper Gorbach mit maximaler Ausbeute

28.10.2015 • 19:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Packendes Bord-an-Bord-Duell zwischen Willi Gorbach und Dietmar Lenz (r.). Foto: thüringer
Packendes Bord-an-Bord-Duell zwischen Willi Gorbach und Dietmar Lenz (r.). Foto: thüringer

Fünf erste Plätze für Ländle-Segler in der ORC-Jahreswertung.

Konstanz. (VN-HT) Nach acht Langstrecken- und fünf Up & Downregatten mit teils sehr vielen Wettfahrten legte die Regattavereinigung Bodensee nun die Jahresergebnisse vor. Vorarlbergs Segler durften sich dabei über die stolze Ausbeute von fünf ersten Rängen und einem dritten Platz freuen. Die klare Nummer eins in der Kategorie ORC 3-4 war Willi Gorbach (Bregenzer SC), der in der Up &Down- und der Langstreckenwertung an der Spitze des 15 Boote umfassenden Feldes die Reihung anführte.In der Klasse ORC 1 (30 Boote) gewann Uli Bemetz vom Bregenzer SC die Langstrecke, ebenfalls Nummer eins war Dietmar Lenz (YC Rheindelta) in der Klasse ORC 2 unter elf Booten. Joachim Warnecke (Bregenzer SC) entschied in der ORC-2-Klasse die Up & Down Wertung für sich.

Segeln

Jahreswertung 2015 der Regattavereinigung Bodensee

Die Top-Acht-Platzierungen für Vorarlberg

ORC 1 Punkte

Up&Down: 8. Uli Bemetz (BSC) 35,1

Langstr.: 1. Uli Bemetz (BSC) 72,0

ORC 2

Up&Down: 1. Joachim Warnecke (BSC) 17,7

3. Dietmar Lenz (YCRhd) 15,8

6. Urs Hämmerle (BSC) 3,6

Langstr.: 1. Dietmar Lenz (RCRhd) 30,6

4. Joachim Warnecke (BSC) 11,9

5. Thomas Hackspiel (YCB) 9,9

7. Urs Hämmerle (BSC) 4,1

8. Pepi Lins (YCB) 2,2

ORC 3/4

Up&Down: 1. Wilhelm Gorbach (BSC) 14,7

Langstr.: 1. Wilhelm Gorbach (BSC) 25,0

4. Thomas Peter (YCH) 11,6

ORC Sportboote

Langstr.: 6. Horst Zimmermann (YCH) 4,0

Legende: BSC… Bregenzer Segel Club, YCB… Yacht Club Bregenz, YCH… Yacht Club Hard, YCRhd… Yacht Club Rheindelta