41 Mitarbeiter kümmern sich um Vorarlbergs Spitzensportler

30.10.2015 • 17:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Der Teamgedanke dominiert und nimmt in der Arbeit beim Sportservice in Dornbirn eine zentrale Funktion ein. 41 Mitarbeiter schauen dazu, dass Vorarlbergs Spitzensportler ideale Trainingsvoraussetzungen haben. Dafür muss am Olympia-Stützpunkt vielfach improvisiert werden. Fotos: Hartinger