Müller-Tor zum Abschluss sichert Gruppensieg

Sport / 30.10.2015 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
U-17-Kapitän Valentino Müller erzielte die Führung. VN-Lerch
U-17-Kapitän Valentino Müller erzielte die Führung. VN-Lerch

Schwarzach. Mit einem 1:1 im letzten Gruppenspiel gegen Serbien hat sich Österreichs U-17-Nationalmannschaft als Gruppensieger für die Eliterunde in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2016 in Aserbaidschan durchgesetzt. Den Treffer des ÖFB-Teams erzielte Valentino Müller (16). Der Altacher spielte durch, Maurice Mathis (16) wurde zur Halbzeit eingewechselt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.