Müller-Tor zum Abschluss sichert Gruppensieg

30.10.2015 • 21:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
U-17-Kapitän Valentino Müller erzielte die Führung. VN-Lerch
U-17-Kapitän Valentino Müller erzielte die Führung. VN-Lerch

Schwarzach. Mit einem 1:1 im letzten Gruppenspiel gegen Serbien hat sich Österreichs U-17-Nationalmannschaft als Gruppensieger für die Eliterunde in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2016 in Aserbaidschan durchgesetzt. Den Treffer des ÖFB-Teams erzielte Valentino Müller (16). Der Altacher spielte durch, Maurice Mathis (16) wurde zur Halbzeit eingewechselt.