Paszek schaffte es ins Halbfinale

Sport / 30.10.2015 • 22:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

POITIERS. Beim Damen-Tennisturnier in Poitiers ist Tamira Paszek weiter auf Erfolgskurs. Die 24-jährige Dornbirnerin gewann im Halbfinale gegen die Kroatin Donna Vekic nach hartem Kampf mit 4:6, 6:2, 6:4. „Ich spiele besser und besser und finde langsam zu meinem Spiel.“ Halbfinalgegnerin ist Pauline Parmentier, die Nummer 133 der Weltrangliste. Österreichs Nummer eins wird nächste Woche zumindest rund um Position 190 zu finden sein.