88. Titel für Federer beim Heimspiel in Basel

01.11.2015 • 20:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

BAsel. Roger Federer hat mit einem Sieg im Tennis-Klassiker gegen Rafael Nadal zum siebten Mal das ATP-Turnier in seiner Heimatstadt Basel gewonnen. Der 34-Jährige setzte sich im 34. Duell (Bilanz 11:23) mit dem Mallorquiner 6:3, 5:7, 6:3 durch und feierte seinen insgesamt 88. Titel auf der Profitour. Damit verkürzte der Schweizer den Abstand zu Ivan Lendl (94), der auf Platz zwei der ewigen Bestenliste hinter Jimmy Connors (109) liegt.

Alexander Peya und Bruno Soares setzten im Doppelfinale mit einem 7:5, 7:5 über Jamie Murray/John Peers (Gbr/Aus/3) ihren Erfolgslauf fort.