Wiesberger in Belek auf dem 50. Endrang

01.11.2015 • 21:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Belek. Bernd Wiesberger hat sich bei den Turkish Open der Golfer in Belek um zehn Ränge verbessert und auf Platz 50 abgeschlossen. Österreichs bester Profi hatte letztlich 286 Schläge auf dem Konto und damit 20 mehr als der französische Sieger Victor Dubuisson. Mit Ausnahme der ersten Runde (67) konnte Wiesberger in Belek nicht mit der Spitze mithalten.