Hoeneß will aus dem Knast raus

Sport / 03.11.2015 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München. Uli Hoeneß hat einen Antrag auf vorzeitige Haftentlassung gestellt. Wenn das zuständige Gericht dem Antrag stattgibt, könnte der wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilte Ex-Präsident des FC Bayern Anfang März 2016 ein freier Mann sein. Seit Beginn des Jahres ist der 63-Jährige bereits Freigänger und muss nur noch zum Schlafen hinter Gitter. Tagsüber arbeitet er in der Jugendabteilung der Münchner.